Digitale Flüchtlingsarbeit gefördert durch die Postcode Lotterie

Durchführungszeitraum:
01.06.-31.12.2021
Der Terminplan für die Seminarreihe wird jedem Teilnehmer nach der Anmeldung bekannt
gegeben.

Teilnehmeranzahl:
Die Teilnehmeranzahl und der Veranstaltungsort sind jeweils Abhängig von den derzeit
geltenden Corona-Beschränkungen.

Inhalte und Ziele:
Die Flüchtlingsarbeit ist ein bedeutender Bestandteil unserer Ehrenamtler und des Lotus e.V.. Um Hier die Kommunikation trotz Beschränkungen aufrecht zu erhalten, sehen wir eine Weiterbildung und eine zeitgemäße digitale Ausstattung als unverzichtbar an.
Zu diesem Zweck werden Hardware und Software aktualisiert und eine 10-teilige Seminarreihe angeboten. Die Finanzierung dieses Projektes wird zu 80% von der Deutschen Postcode Lotterie bereitgestellt.
Mit diesem Projekt wird die Voraussetzung für die digitale Flüchtlingsarbeit geschaffen. Damit ist unser Verein bei zukünftigen Beschränkungen nachhaltig ausgestattet und kann somit die Integrationsarbeit und Flüchtlingshilfe fort führen.

Nutzen und Vorteile für Integrationsarbeit:

  • Flüchtlingen trotz Corona-Beschränkungen weiterhin Unterstützung in
  • Alltagsbelangen gewährleisten
  • Integrationsarbeit durch bessere Bildung in der Digitalisierung
  • Weiterbildung der Ehrenamtler auf digitaler Ebene
  • Anpassung des Vereinslebens an die Bedürfnisse des digitalen Zeitalters